Um Ihnen den besten Service zu bieten und unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir sogenannte Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sprechstunde

DSC_5096_lr.jpg
Erstberatung
Beim ersten Termin besprechen wir vertrauensvoll Ihr Anliegen. Sie sagen uns, was Sie an Ihrem Aussehen mögen oder was Sie stört und welche Körperregion Sie uns anvertrauen wollen. Wir untersuchen Sie und „übersetzen“ dieses Anliegen, indem wir Ihnen die anatomischen und biologischen Ursachen erläutern. Kurz: wir stellen eine ärztliche Diagnose.

Wir nennen Ihnen mögliche Operationsmethoden und schlagen vor, welche wir in Ihrem speziellen Fall anwenden würden. Vor- und Nachteile einer Operation und alle für uns erkennbaren potentiellen Risiken werden besprochen.

Bei dieser ersten Beratung werden auch die Kosten besprochen.

2. Termin
Wenn Sie sich nach der Erstberatung für die Operation entscheiden, möchten Sie natürlich Ihren Chirurgen noch einmal sehen. Dieser zweite Sprechstundentermin soll ein völliges Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen und uns herstellen.

Beim zweiten Termin definieren wir das gewünschte Operationsergebnis genau und besprechen den Ablauf Ihrer Operation. Dazu möchten wir Sie bitten, vorher alle offenen Fragen zu notieren. Wir besprechen detailliert – z.B. anhand von Jugendfotos von Ihnen - was Sie von der Operation erwarten dürfen.

Wir vereinbaren einen Operationstermin und erläutern Ihnen, was Sie vor und nach Ihrer Operation beachten sollten. Dazu erhalten Sie auch Merkblätter.